Fragen und Antworten

Die häufigsten Fragen zum SÜDTIROL BUS beantworten wir hier.

Wie kann ich Tickets für den SÜDTIROL BUS buchen?

Tickets für den Südtirol Bus buchen Sie günstig und bequem per Internet oder über die neue Südtirol Bus-App für’s Smartphone. Das Ticket erhalten Sie dann ganz einfach per Mail.

SÜDTIROL BUS – Tickets sind auch in unseren Partner Reisebüros in erhältlich. Das Reisebüro in Ihrer Nähe finden Sie auf unserer Internetseite.

Vor dem Einstieg in den Bus müssen Sie nur Ihr SÜDTIROL BUS-Ticket als Buchungsbestätigung (ausgedruckt oder als gespeicherter QR-Code auf IHREM Smartphone) beim Fahrer vorzeigen.

Brauche ich ein Ticket, um in den Bus steigen zu können?

Für den Zustieg in den Bus benötigen Sie die ausgedruckte oder in elektronischer Form (als PDF-Datei) vorzeigbare Buchungsbestätigung sowie ein gültiges, offizielles Ausweisdokument mit Lichtbild (Personalausweis, Reisepass) als Identifikationsmerkmal.

Gibt es Tickets auch direkt beim Fahrer?

Wir empfehlen unseren Kunden schon im Voraus die Fahrkarten zu buchen.

Kurzfristig können die Fahrkarten bzw. Tickets für den SÜDTIROL BUS auch direkt beim Busfahrer gekauft werden, allerdings nur nach Verfügbarkeit! Leider können wir Ihnen kurzfristig nicht garantieren, dass in Ihrem Wunschbus noch Plätze frei sind.

Wie lange vor/Wie kurz vor der Fahrt kann ich mein SÜDTIROL BUS-Ticket buchen?

Bei SÜDTIROL BUS arbeiten wir jeden Tag hart daran, unsere Linien zu verbessern. Drei Dinge liegen uns dabei besonders am Herzen: Pünktlichkeit, attraktive Abfahrtszeiten und optimale Umsteigeverbindungen für unsere Kunden.

Um Feedback und Verbesserungen so schnell wie möglich umsetzen zu können, verkaufen wir Tickets in der Regel nicht länger als einige Monate im Voraus. Natürlich achten wir darauf, dass eine Linie immer mindestens 4 Wochen im Voraus zur Buchung frei geschalten ist. Der früheste Buchungszeitpunkt für Ihre SÜDTIROL BUS-Fahrt ist etwa 6-8 Wochen vor Stattfinden einer Reise. Dann finden Sie sie auch bei uns im SÜDTIROL BUS-Buchungssystem, andernfalls ist das Reisedatum noch nicht wählbar.

Und da sich bei SÜDTIROL BUS frühes Buchen immer lohnt: Schauen Sie doch gleich mal nach, ob der Wunschtermin für Ihre Fahrt schon verfügbar ist!

Der späteste Buchungszeitpunkt: Bis ca. 12 Stunden vor der Fahrt können Sie online noch eine Fahrkarte für Ihre Wunschfahrt ergattern. Danach können Sie beim SÜDTIROL BUS-Fahrer an der Haupthaltestelle einer Linie noch eine Fahrkarte kaufen. Allerdings nur unter der Voraussetzung, dass der SÜDTIROL BUS noch nicht ausgebucht ist und der Bus auch die Haltestelle anfährt.

Wie kann ich bezahlen?

Ihre Zahlungsmöglichkeiten richten sich nach Art und Weise Ihrer Buchung. Wenn Sie online buchen, stehen Ihnen Kreditkarte und PayPal als Zahlungsmittel zur Verfügung. Wenn Sie Ihren Platz an Bord des Fahrzeuges buchen, erfolgt die Bezahlung des Reisepreises in bar gegen einen Zahlungsbeleg.

Eine Kartenzahlung an Bord ist derzeit noch nicht möglich. In unseren Partner-Reisebüros können Sie alle von der Agentur angebotenen Zahlungsmittel nutzen, in jedem Fall aber bar zahlen.

Wie erhalte ich mein Ticket nach der Online-Buchung?

Nach Ihrer Online-Buchung erhalten Sie umgehend eine E-Mail an die von Ihrer angegebenen Mail-Adresse (bitte auch ggf. Ihren Spam-Filter überprüfen!). Im Email-Anhang finden Sie dann Ihr gebuchtes Ticket mit dem individuellen QR-Barcode im PDF-Format.

Prinzipiell können Sie am SÜDTIROL BUS für den Check-In auch den gültigen QR-Code auf Ihrem Smartphone vorzeigen. Sicherer sind jedoch der Ausdruck des gültigen QR-Barcodes und das Ticket als Printversion.

Der Ausdruck Ihres Tickets für den SÜDTIROL BUS ist auch in Schwarz-Weiß und auf Recycling-Papier möglich. Wichtig ist die Lesbarkeit! Achten Sie beim Drucken Ihres Tickets darauf, dass der QR-Code ohne Knicke gut lesbar gedruckt wird, sonst kann Sie der Busfahrer mit dem Scanner nicht beim Einstieg registrieren.

Kann ich auch Tickets für meine Freunde buchen?

Die SÜDTIROL BUS-Tickets sind übertragbar. Wichtig ist nur das Vorzeigen des gültigen QR-Codes beim Fahrer. Gerne können Sie für Ihre Freunde oder Familie buchen. Ein Weiterverkauf der Tickets, insbesondere auf Online-Plattformen, ist allerdings verboten.

Kann ich eine Fahrt umbuchen oder auf einen anderen Namen übertragen?

Ja, eine Umbuchung auf ein anderes Reisedatum oder eine andere Abfahrtszeit ist grundsätzlich möglich. Diese Umbuchung muss bis spätestens 24 Stunden vor Abfahrt des Busses erfolgen, dann ist sie bei SÜDTIROL BUS kostenfrei.

Eine Umbuchung auf einen anderen Namen oder eine andere Strecke ist bis zu einem Tag vor Abfahrt kostenfrei möglich. Ist die neue Fahrt teurer als die ursprünglich gebuchte, wird Ihnen jedoch der Aufpreis in Rechnung gestellt.

Gibt es die Möglichkeit eine Buchung zu stornieren?

Ja, Stornierungen können grundsätzlich für alle Tarife vorgenommen werden. Für die Abwicklung einer Stornierung Rückzahlung des Betrages wird eine Bearbeitungsgebühr von 15 Euro pro Buchung erhoben.

Liegt der Preis der neuen Buchung über dem Preis der stornierten Fahrt, so ist der Differenzpreis zu entrichten. Eine Erstattung eventueller Restbeträge erfolgt nicht. Stornierungen sind grundsätzlich nur über unsere Buchungszentrale oder bei unseren Partner-Agenturen möglich. Um Ihre Buchung zu stornieren, klicken Sie bitte auf der Startseite auf Buchung bearbeiten.

Kann ich meine Fahrten auch selbst verwalten / stornieren / umbuchen?

Auf unserer Internetseite bieten wir Ihnen die Möglichkeit unter dem Punkt Buchung bearbeiten Ihre Fahrten zu stornieren und den Namen der Reisenden zu ändern.

Was muss ich auf internationalen Fahrten beachten?

Bitte beachten Sie, dass Sie bei Fahrten in ein anderes Land alle notwendigen Dokumente bei sich tragen und nur zollfreie Ware mit sich führen.

Bitte beachten Sie weiterhin die Pass-, Visa-, Devisen-, Zoll- und Gesundheitsvorschriften.

Wie viele Gepäckstücke dürfen mitgenommen werden?

Sie dürfen bei Ihrer Fahrt mit dem Südtirol Bus ein Handgepäck- und zwei Reisegepäckstücke mitnehmen.

Reisegepäck ist begrenzt auf zwei Gepäckstücke mit einer maximalen Größe von 67 x 50 x 27cm und einem maximalen Gewicht von 20kg pro Gepäckstück. Ab dem dritten Gepäckstück wird eine Gebühr erhoben.

Sollten Ihre Gepäckstücke die Maximalmaße überschreiten, ist eine vorherige Anmeldung und Bestätigung von SÜDTIROL BUS notwendig.

Handgepäck ist begrenzt auf ein Gepäckstück mit einer maximalen Größe von 38 x 28 x 15cm und einem maximalen Gewicht von 15kg.

Wie finde ich meine Haltestelle?

Die Haltestellen sind in der Regel bekannte Bushaltestellen oder markante Treffpunkte, auf der Homepage unter Haltestellen finden Sie immer den richtigen Abfahrtort in Ihrer Nähe. Auf Ihrem Ticket ist außerdem eine genaue Angabe Ihrer jeweiligen Haltestelle abgedruckt.

Probleme bei der Online-Buchung?

Sollte es Probleme auf der Internetseite bei der Suche von Strecken oder Auswahl von Verbindungen geben, liegt das meistens an dem verwendeten Internet-Browser. Wir verwenden sehr hohe Sicherheitsstandards und unsere Website ist auf die neuen Browserversionen optimiert. Also einfach den Browser aktualisieren oder die neueste Version herunterladen, so sollte Ihre Online-Buchung reibungslos funktionieren.

Aktuellen Browser herunterladen

Die Zusatzfunktion des AdBlockers sollten Sie für eine SÜDTIROL BUS-Buchung im Browser deaktivieren. Im Firefox ist es das Add-On "Adblock Plus", das die Funktion eines AdBlockers übernimmt und das Sie für eine SÜDTIROL BUS-Buchung deaktivieren sollten.

Was bedeutet Gruppenpreis?

Den vergünstigten Gruppenpreis erhalten Sie schon ab 4 Personen. Gruppenbuchungen müssen im Voraus erfolgen und die Buchung aller Reiseteilnehmer muss zum gleichen Zeitpunkt erfolgen. Eine Zusammenlegung mehrerer Einzelbuchungen zu einer Gruppenbuchung ist nicht möglich.

Was ist eine Tagesrückfahrt?

Wenn Sie an einem Tag die gleiche Strecke hin und zurück fahren, so haben Sie die Möglichkeit des vergünstigten Tarifes der Tagesrückfahrt.

Wie kann ich mein Fahrrad / Skibag / Surfbrett buchen?

Fahrräder / Skibags / Surfbretter können im normalen Buchungsprozess mit angegeben werden. Dazu wählen Sie neben der Anzahl der Fahrgäste auch die Anzahl der Fahrräder / Skibags / Surfbretter aus, die Sie mitnehmen möchten. Sie können jedoch nicht ohne einen zugehörigen Fahrgast gebucht werden.

Darf ich mein Haustier mitnehmen?

Auch wenn es uns für viele Tierfreunde persönlich leid tut, dürfen mit dem SÜDTRIOL BUS keine Haustiere befördert werden.

Sehbehinderte Fahrgäste können jedoch ihren Blindenhund, gegen Vorzeigen des amtlichen Schwerbehinderten-Ausweises, kostenfrei mitnehmen.

Reisen mit Kind – was muss ich beachten?

Minderjährige unter 14 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Elternteiles reisen. Ansonsten müssen sie auf der Quästur eine Bescheinigung einholen, wer das minderjährige Kind begleiten darf, dies gilt auch für Verwandte (Omi, Opi, Onkel, Tante,Pate, usw.). Eine schriftliche Erklärung eines Elternteiles ist NICHT gültig!!!

Minderjährige ab 14 Jahren können alleine und ohne Begleitung einer Begleitperson in unseren Bussen reisen, wenn sie eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten vorlegen.

Alleinreisende Kinder werden bei der Sitzplatzwahl im Bus bevorzugt.

Einverständniserklärung herunterladen

Bitte beachten Sie: Kinder sind während der Fahrt in einer Babyschale/einem Kleinkindersitz anzuschnallen und können aus Sicherheitsgründen nicht im Kinderwagen befördert werden. Kinder bis einschließlich 3 Jahre müssen in einer Babyschale oder in einem passenden Kleinkindersitz befördert werden. Diese sind selbst mitzubringen und während der gesamten Fahrt im Südtirol Bus mittels der vorhandenen Beckengurte anzuschnallen.

Kann ich meinen Kinderwagen mitnehmen?

Wenn Sie einen Kinderwagen mitnehmen möchten, dann ist das bei SÜDTIROL BUS kein Problem. Die Mitnahme ist kostenlos, bitte melden Sie den Kinderwagen bei der Buchung gleich an.

Gibt es Raucherpausen bzw. Zwischenstopps?

Längere Pausen sind auf den Fahrten mit dem Südtirol Bus – außer der regulären Zwischenstopps (Kaffee-, Toiletten- und Tankpausen) – nicht eingeplant. So kommen Sie schneller an.

Das Rauchen ist in unseren Südtirol Bussen nicht gestattet. Allerdings können Sie an den planmäßigen Zwischenhalten „für eine Zigarettenlänge“ aussteigen.

Bitte entfernen Sie sich während der Fahrtpausen nicht zu weit vom Bus, um zu vermeiden dass dieser ohne Sie weiterfährt! Wie lange der Südtirol Bus an der Haltestelle wartet, kannst Du einfach beim Busfahrer erfragen.

Muss ich auf meiner Fahrt umsteigen?

Südtirol Bus bietet primär Direktverbindungen. Das bedeutet, Sie kommen fast immer ohne Umstieg bequem und direkt an Ihr Ziel.

In Ausnahmefällen, z.B. auf besonders langen Strecken, ist ein Umstieg eingeplant. Dann garantieren wir Ihnen auch bei Verspätungen die Anschlussverbindung bis zu Ihrem gebuchten Zielort.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie selbst bei der Reiseplanung Einzelstrecken zusammenstellen und diese Tickets einzeln buchen, übernimmt Südtirol Bus keine Garantie für den sicheren Anschluss. Plane Sie daher ausreichend Zeit für Ihren Umstieg ein.

Was ist mit der Sicherheit im Bus?

Im Südtirol Bus herrscht ähnlich wie im PKW Anschnallpflicht. Jeder Platz im Südtirol Bus ist mit einem Sicherheitsgurt ausgestattet. Sie werden von unseren Fahrern aufgefordert, sich während der Fahrt im Südtirol Bus selbstständig anzuschnallen.

Gepäck, Zusatzgepäck, Sperrgepäck wird im Gepäckraum transportiert. Ihr Südtirol Bus Fahrer achtet auf die ordnungsgemäße Verladung. Ihr Handgepäck ist sicher in den Fächern über Ihrem Sitz zu verstauen.

Unsere Busfahrer müssen sich ausnahmslos und genauestens an die gesetzlich vorgeschrieben Ruhe- und Lenkzeiten halten. Deshalb sind auf längeren Fahrten auch zwei Fahrer an Bord. (Bei Verzögerungen im Fahrplanablauf kann es daher in Ausnahmefällen zu unplanmäßigen Zwischenpausen kommen. Wir bitten hier um Ihr Verständnis.) Unsere Fahrer sind außerdem speziell für die Personenbeförderung ausgebildet und werden regelmäßig in Fahrsicherheitstrainings geschult.

Unsere Busse sind nach den neuesten Sicherheitsstandards ausgerüstet. Alle Fahrzeuge und elektronischen Geräte bei Südtirol Bus sind natürlich TÜV-geprüft und werden regelmäßig gewartet.